Firmenfitness in Hamburg

Vorteile für den Arbeitgeber

 

  • Beschwerden und Krankheiten werden vorgebeugt und dauerhaft gesenkt
  • Ihre Mitarbeiter werden leistungsfähiger und damit auch belastbarer
  • kostenintensive und plötzliche Arbeitsausfälle werden minimiert
  • die Mitarbeiter-Loyalität steigt und die Fluktuation sinkt
  • die Mitarbeiter-Gesundheit wird erhöht und stabilisiert
  • die Mitarbeiter-Motivation/-Produktivität steigt
  • Sie binden Ihre qualifizierten Fachkräfte

 

Unsere Leistungen

 

Das GFZK-Konzept

 

G steht für ganzheitlich: Wir betrachten den Körper und Geist als komplexe  Einheit, trainieren nicht nur körperlich sondern auch mental und schaffen somit mehr Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft

F steht für flexibel: Nicht ortsgebunden, zeitlich flexibel, individuell abgestimmt

Z steht für zeitgemäß: Zeitsparend, funktionell,

K steht für Kosten sparend: Wir senken Ihre Betriebskosten kurz- bis mittelfristig

 

Einstufung Ihrer Mitarbeiter in die Zielgruppen:

 

Schmerzreduktion/Prophilaxe: Durch mehr Beweglichkeit (Mobilität) und Stabilität in Rücken und Gelenken erreichen wir die Schmerzreduktion/Schmerzprophilaxe und mehr Alltagsbelastbarkeit. FUNCTIONAL TRAINING

Stressabbau: Durch Mobilitätsübungen (u.a. Yogaelemente und FUNCTIONAL TRAINING) für mehr Körpergefühl und Entspannungsfähigkeit gepaart mit cardiovaskulären Beanspruchungsformen (z.B. Boxen)

Gewichtsreduktion: Gezielte Muskelaufbauübungen und funktionelles Training mit hohen Kalorienverbrauch und Nachbrenneffekt. . FUNCTIONAL TRAINING (individuell angepasst)

 

Was ist FUNCTIONAL TRAINING?

 

FUNCTIONAL TRAINING dient dazu arbeits- und alltagsnahe Bewegungsabläufe aufzubauen, ökonomischer und effizienter ablaufen zu lassen und die Gefahren durch Überlastungen und Verletzungen zu minimieren

 

 

Die Erfolge für Ihre Firma

 

Firmenfitness rechnet sich! Den ROI für den finanziellen Einsatz von Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung lässt sich vor allem über die Verringerung von krankheitsbedingten Fehltagen berechnen. Abhängig von der jeweiligen Branche, Unternehmensgröße und Zielgruppe lassen sich je investiertem Euro 2,70 Euro durch reduzierte Fehlzeiten einsparen (Quelle u.a.: iga Report 28: Wirksamkeit und Nutzen betrieblicher Gesundheitsförderung und Prävention). Repräsentative Studien belegen, dass der Einsatz von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung bspw. Fehlzeiten um durchschnittlich ein Viertel senken können.

 

Kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren

 

Gemeinsam mit Ihrer Hilfe arbeiten wir an Ihrem Unternehmenserfolg und Ihrer Mitarbeiterbindung. Sie erreichen hierdurch einen Wettbewerbsvorsprung. Investieren Sie 20 Minuten Zeit. Lassen Sie sich überzeugen. Sie werden begeistert sein!

Wir beraten Sie gerne zu den individuellen Möglichkeiten einer Firmenfitness- Erstberatung. Rufen Sie uns an. Wir stehen für eine kostenlose Beratung gern zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lange-Gesundheitstraining